Die Konferenz wird wie in den Vorjahren in das NEVER MIND THE KIOSK FESTIVAL integriert. NEVER MIND THE KIOSK wird 2023 Teil der PRINT POP DAYS.

KREATION UND INNOVATIVES HANDWERK

Die NEVER MIND THE KIOSK Konferenz ist eine vom Schwarz Magazin ins Leben gerufene Konferenz, mit dem Ziel neue Kommunikationswege zwischen kreativen und produzierenden Unternehmensstrukturen zu erarbeiten und Kooperationen zu fördern.

Agenturen, Designer*innen, Druckereien und Förderer sprechen über die Notwendigkeit von Kommunikation, Kooperation und Teambildung in der Medienwelt. Endlich.

Die Diskussion

Allgemeine Problemstellungen sollen diskutiert und innovative Lösungsvorschläge aufgefasst und weitergedacht werden.

Blicke über den Tellerrand, gewagte Prognosen für die Zukunft, der Einsatz neuer Technologien, die Nachfrage alter Werte, Exklusivität, Kombinationen der Disziplinen und der Mut zur Selbstreflektion sind weitere Anstöße für einen unterhaltsamen Nachmittag.  
 
Die Expertinnen und Experten setzen sich aus den Bereichen der Kreativ- und Druckbranche zusammen.

Das war die NEVER MIND THE KIoSK Konferenz 2021

Nur wenn Menschen aus verschiedenen Berufsdisziplinen zusammenkommen, offen miteinander kommunizieren und dadurch Verständnis für die andere Seite entwickeln, entstehen neue Ideen und eine bessere Zusammenarbeit. Insbesondere wenn es darum geht, gute, wirksame und hochwertige Druckprodukte zu entwickeln, ist das Zusammenspiel von Druckern, Designern und auch Kunden immens wichtig.
Verband Druck + Medien Nord-West

so viele schnittmengen

Musik und Design, das passt einfach. Und so sorgte die Dortmunder Band Lobby Boy am Ende der Veranstaltung für einen akustischen Abschluss.
 
Als Fazit bleibt nur erneut zu betonen: Print is dead? Never ever!

teilnehmen

Der frühe Vogel…

Du möchtest an den PRINT POP DAYS teilnehmen?

Egal ob als Aussteller, als Award-Kandidat oder als Besucher…es ist nie zu früh sich zu informieren oder sogar auf die Bewerberliste setzen zu lassen. Sicher ist sicher.

Wir melden uns umgehend bei Dir.